Christian und Christian

Wir haben ja bereits von unserer Bekannschaft Christian aus der Schweiz geschrieben. Da wir diesen sehr lieb gewonnen haben, bekommen er und Christian aus Deutschland ebenfalls zusammen einen eigenen Blockeintrag. Schweizerisch und Deutsch, beide heißen Christian und doch beides sehr verschiedene Menschen die einhand unterwegs sind. Aber von vorn ;-).

IMAG2053

Christian aus der Schweiz

Wir waren ja in Mariehamn und haben Anna dort abgeholt, die mit der Fähre zu uns stieß. Zwei Tage vorher hatten wir Abschied von Christian genommen, jedoch hatten wir von ihm den Tipp noch unbedingt in Rödhamn vorbeizuschauen. Nachdem Anna nun an Board war und wir uns neuen Proviant in Mariehamn besorgt haben, kam auf einmal ein kleines Holzfolke mit deutscher Fahne an unseren Steg zum Anlegen. Nachdem wir Ihn am Steg angenommen und ein kurzes Gespräch geführt haben, haben wir den deutschen Christian der ebenfalls wie wir aus Hamburg kommt, abends auf das ein oder andere Bier zu uns auf die Novia eingeladen. Es wurde ein schöner und lustiger Abend. Christian segelt ebenfalls um die Ostsee größtenteils einhand und das nur mit Pinnenarretierung (Respekt;-)), jedoch in die andere Richtung als wir.

IMAG2079

Christian aus Hamburg

Am nächsten Tag sind wir dann nach Rödhamn aufgebrochen um uns den Tipp von Christian aus der Schweiz noch anzuschauen. Beim Einlaufen in diesen wunderschönen Naturhafen haben wir direkt gesehen, dass unser Schweizer Christian ebenfalls da war. Es wurde wieder ein sehr lustiger Abend und Anna hat nun auch Christian aus der Schweiz kennen gelernt. Christian segelt seit rd. 10 Jahren in den Alands mit seiner Marieholm 26 „Rajac“, die er vorher jedoch auch in Neustadt schon eine Zeitlang hatte.

IMAG2083

Am nächsten Tag dann die Überraschung: Christian aus Deutschland lief ebenfalls mit seiner „Fofftine“ in den Hafen ein obwohl er dort gar nicht hinwollte, aber aufgrund von starkem Wind und unserer Empfehlung ist er dort ebenfalls eingelaufen. Nunja wir hatten viel Spass mit den beiden Christians und haben einen weiteren schönen entspannten Tag mit beiden dort verbracht. Die Fofftine ist im übrigen eine von 2 hergestellten Holzprototypen aus dem das IF-Boot hervorgegangen ist und seit 1965 in dem Besitz von Christians Famillie.

DSC_0201 (2)

Hier von uns aus nun noch ein herzliches Dankeschön, an beide für die Bekannschaft und die schönen gemeinsamen Momente. Von Rödhamn sind wir dann nach Schweden rüber hierzu jedoch später mehr.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s